Skip to main content

Was darfs sein?

05

Unsere Empfehlungen

die Standardgewürze und Kräuter sollten in keine Küche fehlen. Und sie wollen griffbereit aufbewahrt werden. Schauen Sie mal hier:

Anis

nicht nur zu Backen wird Anis gerne genutzt. Auch in Likören  kommt er oft zum Einsatz. Der griechische Ouzo, französischer Pastis aber auch in Absynth wird Anis als Geschmacksgeber genutzt. Anis ist Bestandteil von Süßwaren und auch als Heilmittel bekannt.
Entdecken Sie die Vielfalt dieses Gewürzes.

Anis

Basilikum

In den tropischen Gegenden Asiens und Afrikas ist dass Basilikum zu Hause. Es wird gerne in der griechischen und italienischen Küche genutzt.
Heute ist Basilikum überall auf der Welt ein gern genutztes Küchengewürz und das zu Recht.

Basilikum

Chili

wer es scharf mag, der greift gerne mal zur Chili. Entweder als Pulver, als Pasta oder auch die kleingeschnittene Schote. Chili ist bisweilen sehr scharf, aber in jedem Fall gesund.
In der modernen Küche darf Chili daher auf keinen Fall fehlen.


Die besten Gewürze

Da setzen wir ganz auf die viel gefeierte Schwarmintelligenz.


Gewürze nach Kontinenten

Globalisierte Küche

probieren Sie doch einmal Gewürze von anderen Kontinenten